hier lesen, was andere gern verschweigen würden:
:
10 Jahre HARTZ IV

Eine gemeinsame Veranstaltung von
Caritas-Forum
10 Jahre Hartz IV
und die Folgen
Ein Expertengespräch mit
Prof. Dr. Christoph Butterwegge
und
Eva Rindfleisch
Donnerstag, 2. Juli 2015,
um 18:00 Uhr,
im Restaurant „BEEF ‘n BEER“
in der Stadthalle Hofheim10 Jahre Hartz IV
Sehr geehrte Damen und Herren,
„Hartz IV“ ist für die einen europaweit zur Chiffre
für den Abbau sozialer Leistungen geworden, für
die anderen sind die Hartz-Reformen Teil des so-
genannten „German Jobwunder“, das im Ausland
viel Beachtung erfährt.
Die Hartz-Reformen bauen auf das Postulat von
Fördern und Fordern. Seit der Einführung vor zehn
Jahren hat sich der Arbeitsmarkt in Deutschland
stark verändert. Als Caritas sind wir in der sozialen
Arbeit konfrontiert mit den Auswirkungen von Hartz
IV auf die Betroffenen, sei es über die alleinerzie-
hende Mutter oder den Aufstocker, die unsere Ta-
feln in Anspruch nehmen müssen oder den ehe-
maligen Hartz-IV-Bezieher, der ein sozialversiche-
rungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis bekom-
men hat.
Bei unserem Caritas-Forum kommen neben den
beiden Experten, Prof. Dr. Butterwegge von der
Universität zu Köln und Eva Rindfleisch von der
Konrad-Adenauer-Stiftung Berlin, auch Betroffene
zu Wort; zudem soll unsere Caritas-Perspektive als
agierender Wohlfahrtsverband zur Sprache kom-
men.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine anre-
gende Diskussion mit Ihnen.
Programm
18:00 Uhr
danach
20:30 Uhr
Begrüßung
Ottmar Vorländer
Geschäftsführer des Caritasverbandes
für den Bezirk Main-Taunus e. V.
Expertengespräch
Prof. Dr. Christoph Butterwegge:
„10 Jahre Hartz IV und die Folgen:
Armut per Gesetz?“
Eva Rindfleisch: „Hartz IV – mehr Be-
schäftigung, weniger Arbeitslose“
Moderation: Torsten Gunnemann
Imbiss
Diskussion
mit Betroffenen und Sozialberatern
Schlusswort
Dr. Hejo Manderscheid
Direktor des Caritasverbandes für die
Diözese Limburg e. V.
Die Experten:
Prof. Dr. Christoph Butterwegge
Er lehrt Politikwissenschaft an der Universität zu
Köln und ist Mitglied für interkulturelle
Studien (FiSt). Vor Kurzem ist sein
Buch „Hartz IV und die Folgen. Auf dem
Weg in eine andere Republik?“ bei Beltz
Juventa erschienen.
Eva Rindfleisch
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Hejo Manderscheid Ottmar Vorländer
Direktor des Caritasverbandes
für die Diözese Limburg e. V. Geschäftsführer des Caritasverbandes
für den Bezirk Main-Taunus e. V.
Seit März 2011 ist sie Koordinatorin für
Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik im Team
Wirtschaftspolitik der Hauptabteilung Politik
und Beratung bei der Konrad-Adenauer-
Stiftung in Berlin. KAS-Publikationen, u.a.
Neue Beschäftigungsverhältnisse, Oktober
2013, Europa, deine Zukunft, März 2015.
Anmeldung


Veröffentlicht von carlo (carlo) am 23 Jun 2015
Zuletzt geändert am: 23 Jun 2015 um 8:24 AM


Zurück

labournet.tv

Neues Deutschland

Junge Welt

linkszeitung

Unsere Zeit

Konkret

Linke Zeitung

scharf links

Prager Frühling

Direkte Aktion - anarchosyndikalistische Zeitung

wir sind die roten ...