hier lesen, was andere gern verschweigen würden:
:
Plötzliches Interesse an Alter Schule

 

Bezug : Artikel in der Regionalpresse zum Thema Asylbewerber in Eddersheim

Erschienen im HK 22.09.14

 

 

LESERBRIEF

 

 

Bezug : Artikel in der Regionalpresse zum Thema Asylbewerber in Eddersheim

LESERBRIEF

 

Plötzliches Interesse an alter Schule

 

Die alte Schule in Eddersheim, jahrelang steht sie leer und keiner regt sich auf.

Plötzlich eine Unterschriftenaktion für die Erhaltung der Alten Schule, Denkmalschutz,

kein Abriss, Erhaltung und Sanierung. Was ist geschehen? Der Eigentümer, MTK-Kreis

sucht und findet Platz für Asylbewerber in eben dieser Schule. Ein ganz üblicher Vorgang.

Der Eigentümer eines unbenutzten Gebäudes will es neu nutzen und Wohnungen einbauen.

Nicht üblich in diesem Fall. Das Reizwort heißt Asylbwerber. Man will kein Ghetto,

wohlbekannt aus Deutschlands Geschichte, doch, warum sind 44 Menschen gleichen Schicksals ein Ghetto.

Was also will man?

Nicht mehr Asylbewerber und wenn, dann Unterbringung in Wohnungen. In welche?

Das weiß auch niemand. Oder möchten die Unterschreiber zurück ins Jahr 1946. Da wurden amtlicherseits

Flüchtlinge „eingewiesen“, in Privatwohnungen. Wir müssen mit den Flüchtlingen leben und zwar mit immer mehr.

Denn sie flüchten um ihr Leben und dem ihrer Kinder.

Sie flüchten auch vor Waffen aus Deutschland. Jahrzehntelang wurde die Kriegsregion mit Waffen vollgestopft.

Und die Exportbürgschaften wurden vom Steuerzahler abgedeckt. Hat sich einer der Unterschreiber jemals lautstark

dagegen gewehrt oder gar die Parteien abgestraft die dafür verantwortlich sind.

Wer sich nicht dagegen gewehrt hat, hat moralisch auch nicht das Recht sich jetzt über die Ergebnisse zu beschweren.

Er sollte nachdenken und dafür sorgen, daß seine Unterschrift durchgestrichen wird.

 

 

Carlo Graf

Unterstützer der Wählergemeinschaft die LINKE-MTK

 

 


Veröffentlicht von carlo (carlo) am 18 Sep 2014
Zuletzt geändert am: 22 Sep 2014 um 7:30 AM


Zurück

labournet.tv

Neues Deutschland

Junge Welt

linkszeitung

Unsere Zeit

Konkret

Linke Zeitung

scharf links

Prager Frühling

Direkte Aktion - anarchosyndikalistische Zeitung

wir sind die roten ...