hier lesen, was andere gern verschweigen würden:
:
Vierter Hauptamtlicher im Kreis

Wählergemeinschaft
Main-Taunus
im Kreistag des Main-Taunus-Kreises
Presseinformation vom 1. Juli 2016
 

 

Vierter Hauptamtlicher im Kreis für die „sparsamen“ Grünen
Linke wird Landrat zum Widerspruch auffordern

 

Nun ist es quasi „amtlich“: Gegen alle wirtschaftliche und politische Vernunft bestehen die
Grünen als Wahlverlierer auf einem eigenen hauptamtlichen Vertreter im Kreisausschuss.
Die meisten Landkreise in Hessen kommen mit zwei Hauptamtlichen aus: dem Landrat und
einem Ersten Beigeordneten als Stellvertreter. Von den Landkreisen, die sich drei
Hauptamtliche leisten, ist der MTK gemessen an der Einwohnerzahl der kleinste. Künftig
übernimmt der MTK mit vier Hauptamtlichen eine unrühmliche Spitzenposition in Hessens
Landkreisen.
Dies kostet, wie die neue Koalition selbst eingeräumt hat, mindestens 200.000 Euro pro Jahr.
Gleichzeitig verkündet ausgerechnet Grünen-Fraktionschef Kündiger als oberstes Ziel, dass
dauerhaft ausgeglichene Haushalte durch „Beschränkung der Ausgaben auf das Nötigste“
(sic!) erreicht werden sollen. Weitere Belastungen für die Kommunen durch eine Erhöhung der
Kreisumlage seien möglichst zu vermeiden.
Dass sich die Grünen aber vor allen „Sparmaßnahmen“ zuallererst selbst in völlig
unangemessener Weise bedienen, ist mit den Haushaltsgrundsätzen der Sparsamkeit und
Wirtschaftlichkeit sicherlich nicht zu vereinbaren.
Sollte der Beschluss, den Posten eines vierten Hauptamtlichen für die Grünen zu schaffen,
tatsächlich von der Kreistagsmehrheit gefasst werden, werden die Kreistagsabgeordneten der
Linken den Landrat deshalb auffordern, diesen Beschluss nach § 34 Absatz 1 HKO zu
beanstanden.
Barbara Grassel
Kontakt für Rückfragen:
Beate Ullrich-Graf
Fritz-Walter Hornung (Pressesprecher)
0176 47016535
06196 947685
fritz-walter.hornung@gmx.de
Fritz-Walter Hornung


Veröffentlicht von carlo (carlo) am 03 Jul 2016
Zuletzt geändert am: 03 Jul 2016 um 8:50 AM


Zurück

labournet.tv

Neues Deutschland

Junge Welt

linkszeitung

Unsere Zeit

Konkret

Linke Zeitung

scharf links

Prager Frühling

Direkte Aktion - anarchosyndikalistische Zeitung

wir sind die roten ...